< Dr. Martina Obermeyer als Referentin für den 4. Zahnärztinnen Netzwerk Kongress
Montag, 16. Januar 2017

Neues Jahr, neues Glück – Startschuss für vier neue Regionen im Zahnärztinnen Netzwerk

Berlin, Bremen, Merzig und Friedrichsthal/Kaiserslautern – das sind die Regionen, die zu Beginn des Jahres 2017 im Zahnärztinnen Netzwerk mit kompetenten Regionalpartnern besetzt werden konnten.

Claudia Huhn, Inhaberin vom Zahnärztinnen Netzwerk freut sich, dass sie mit der Feldmann Zahntechnik GmbH die Region Bremen nach einer kleinen Auszeit wieder neu besetzen konnte. Joachim Feldmann blickt erwartungsvoll auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit dem Zahnärztinnen Netzwerk und plant bereits seine Auftakt-Veranstaltung für das Frühjahr 2017. Ein genauer Termin wird schnellstmöglich bekannt gegeben.

Auch Martina Gräff, persönliche Ansprechpartnerin der Scheid Dental Studio Merzig GmbH freut sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit und steht den Zahnärztinnen in und um Merzig und Saarbrücken ab sofort für alle Belange rund um das Netzwerk zur Verfügung. „Wir haben mit vielen Zahnärztinnen über das Angebot des Zahnärztinnen Netzwerks gesprochen und auf breiter Ebene Zustimmung erhalten. Da fiel uns die Entscheidung für eine Regionalpartnerschaft letztlich sehr leicht“, so Harald Scheid, Inhaber des Scheid Dental Studio Merzig GmbH.

In Berlin wird das Zahnärztinnen Netzwerk seit dem 01. Januar 2017 künftig durch ein weiteres Lorenz Dentallabor unterstützt. Als persönliche Ansprechpartnerin freut sich Sonja Korn, Lorenz Dental Berlin GmbH & Co. KG, auf die neue Aufgabe und den zusätzlichen Service, den sie für die weibliche Zahnärzteschaft ab sofort anbieten kann.

Mit der Wietzel Zahntechnik GmbH konnte das Netzwerk bereits den vierten kompetenten Regionalpartner für dieses Jahr gewinnen. Eveline Wietzel ist die regionale Ansprechpartnerin des Zahnärztinnen Netzwerks. „Für uns ist die Regionalpartnerschaft im Zahnärztinnen Netzwerk eine logische und hochprofessionelle Antwort auf drängende Fragen aus unserer Zahnärzteschaft. Deshalb freue mich mich auf die neuen Möglichkeiten für uns und unsere Kundinnen“, so Eveline Wietzel.

Informationen zum Zahnärztinnen Netzwerk erhalten Interessierte direkt bei den jeweiligen Ansprechpartnerinnen oder bei Frau Monika Stübbecke in Wilnsdorf bei Siegen unter (02739) 80 38 890 sowie unter www.zahnaerztinnen-netzwerk.de, auf Facebook oder auf der ZND-App für’s Smartphone.