< Vorgestellt: Neue Mentorin Dr. Karin Ruppel-Schönewolf
Mittwoch, 20. April 2016

Regionale Netzwerktreffen in Chemnitz und Zwickau mit dem Thema „Halten und Finden von Gutem Personal“

Der dramatische Engpass beim Praxispersonal in der Zahnmedizin nimmt stetig zu. So standen – laut der Bundesagentur für Arbeit – bereits im Juni 2014 einer gemeldeten Ausbildungsstelle in der Berufsgruppe Arzt- und Praxishilfen gerade einmal 0,6 Bewerber gegenüber. Somit wird es für die Praxisinhaber immer schwieriger werden künftig geeignetes Personal zu finden.

Aus diesem Grunde greifen schon heute viele Zahnarztpraxen auf fachfremdes Personal – z.B. an der Rezeption – zurück, um den Praxisablauf aufrechtzuhalten. Auch die Anpassung der Behandlungszeiten an die Verfügbarkeit ihrer Mitarbeiter ist für zahlreiche Praxen mittlerweile Gang und Gäbe.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass sowohl beim Regionalen Netzwerktreffen am 11. April 2016 in Chemnitz, als auch beim Regionalen Netzwerktreffen am 19. April 2016 in Zwickau das Thema „Halten und Finden von Gutem Personal“ auf der Tagesordnung stand.  Das hochbrisante Thema spiegelte sich auch in den Teilnehmerzahlen wider. So kamen die Teilnehmerinnen in Zwickau sogar aus drei verschiedenen Bundesländern (Bayern, Sachsen und Thüringen) extra angereist.

Unsere Referentin Dipl. Betriebswirtin Doreen Gruber erläuterte bei der Regionalen Netzwerkveranstaltung in Chemnitz jeweils in einer praxisbezogenen Präsentation auf welche Dinge von der Stellenausschreibung bis zum Bewerbungsgespräch geachtet werden muss. Die Ergänzung hierzu lieferte eine Check-Liste mit den unterschiedlichsten Fragen, die einem potentiellen Bewerber gestellt werden können. Den Abschluss bildete das Thema Jahresabschlussgespräche.

Ebenfalls bei der Regionalen Netzwerkveranstaltung in Zwickau gab unsere Expertin Barbara Tretter umfassende Einblicke in die erfolgreiche Personalführung innerhalb einer Zahnarztpraxis. So stieß nicht nur das am Ende verteilte Handout auf ein reges Interesse bei den Zahnärztinnen, sondern vor allem die verschiedenen Studien zum Thema „Mitarbeitermotivation“.

Um den Abend abzurunden, wurden die Teilnehmerinnen bei beiden Veranstaltungen mit diversen Köstlichkeiten verwöhnt und freuten sich über die angeregten Gespräche.

Das nächste Netzwerktreffen für die Region Chemnitz wird am 24. Oktober 2016 stattfinden und für die Region Zwickau am 26. Oktober 2016.

 

Kontakt:

Monika Stübbecke

Zahnärztinnen Netzwerk

Hohe Straße 28b

57234 Wilnsdorf

Tel.: 02739 – 8038890

E-mail:  monika.stuebbecke@zahnaerztinnen-netzwerk.de